Allianzgebetswoche

Jeweils kurz nach Jahresbeginn versammeln sich Tausende von Christinnen und Christen zu gemeinsamen Gebetszeiten an ihrem Wohnort oder in ihrer Region. Die jährliche Allianzgebetswoche im Januar ist eine lebendige Tradition – in der Schweiz, in ganz Europa und weltweit. Das Zusammenkommen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen zum Gebet ist ein erster Höhepunkt im Jahr. Für Christinnen und Christen sind sowohl das betende «Gespräch mit Gott» als auch die Gemeinschaft mit Glaubensgeschwistern aus verschiedenen Konfessionen von grosser Bedeutung. Das Stillwerden vor Gott und gemeinsame Beten ist für viele eine Ermutigung im Blick auf die Herausforderungen des neuen Jahres. Anlässlich der Allianzgebetswoche gibt die Schweizerische Evangelische Allianz jeweils ein Gebetsheft heraus.

hier gelangen Sie zur homepage der Evangelischen Allianz in Deutschland.

Vom 14. Januar bis zum 21. Januar 2017 findet  die Allianzgebetswoche unter dem Thema: "Als Pilger und Fremde unterwegs" statt. In Harthausen beteilig sich daran die Evangelische Kirchengemeinde und die Christliche Gemeinschaft an folgenden Terminen:

14.01. 17:30 Uhr im Vereinshaus -Abraham-Glaube setzt in Bewegung

15.01. 19:30 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus -Josef_Am Ende wird es gut

16.01. 19:30 Uhr zentral für Filderstadt in Sielmingen im Vereinshaus, Augustenstrasse  -Ruth-In der Fremde heimat finden

17.01. 19:30 Uhr im Vereinshaus -Daniel-In Verfolgung standhaft bleiben