Impuls für Sonntag, den 29.3.2020

Um sich den Impuls anzuschauen, bitte das Bild anklicken.

Empfehlungen für Impulse/Predigten in der Zeit, in der keine Veranstaltungen stattfinden

  • Predigten zum Download (z.B. Volker Gäckle, Konrad Eißler, Hans Peter Royer...):
    sermon-Datenbank
  • Geschichtentelefon für Kinder von der KEB Tübingen: 07031 - 603022
  • Predigt über das Telefon von Olaf Latzel: 0421 – 33704112

 

 

 

 

 

*****Helfer-Aktion******

Liebe Gemeinde,

gemeinsam wollen wir folgende Aktion starten: 


Sollte jemand zu einer durch die derzeitige Pandemie (Coronavirus SARS COV2) betroffenen Risikogruppen gehören (hohes Alter, Immunschwäche oder bestimmte Grunderkrankungen) oder sich in Quarantäne befinden und keine Möglichkeit haben, anderweitig Hilfe zu bekommen, möchten wir unterstützend tätig werden, indem wir Einkäufe und Besorgungen der täglich wichtigen Grundgüter anbieten.

Dazu kann man folgende Telefon-Hotline zwischen 9 – 17 Uhr anrufen: 01573 – 3950408 und den Bedarf mit der verantwortlichen Person klären. 


Dieses Angebot wird ehrenamtlich durchgeführt und kann jederzeit wieder eingestellt oder verändert werden, wenn es die aktuelle Situation erfordern sollte. Dies werden wir dann hier auf der Homepage bekannt geben. 


Gerne darf dieses Angebot auch an eventuell betroffene Bekannte in Harthausen weitergegeben werden.  

Die Helfer beachten bitte folgende Vorgaben: Informationsblatt-Helfer

 

*****Wichtige INFO******

Liebe Gemeinde,

nachdem unsere Landesregierung die Schließungen der Schulen ab Dienstag beschlossen haben, wollen auch wir euch als Landeskirchliche Gemeinschaft und Jugendarbeit e.V. Informationen zukommen lassen.

Ja, Corona schränkt unser Leben ein - Aber nicht unseren Glauben!

Trotzdem müssen wir unserer Verantwortung gerecht werden und möchten daher vorerst bis Ostern mit all unseren Veranstaltungen, Gruppenstunden und Aktivitäten im Vereinshaus (Martin-Luther-Weg 2) pausieren. In dieser Zeit steht das Vereinshaus ausdrücklich nicht zur Verfügung. Das sehen wir als nötig, um die offiziellen Maßnahmen in unserem Bereich umzusetzen (Schutz von Risikogruppen, Reduktion von Sozialkontakten, ...). Wir möchten euch bitten, die Entscheidung, die uns schwer gefallen ist, mitzutragen.

Gerade jetzt – in Zeiten der Unsicherheit – braucht es Christen, die Zeugnis darüber geben, wer letztendliche Sicherheit geben kann! Es braucht Menschen, die Hoffnung haben und verbreiten.
Und genau deswegen möchten wir euch ermutigen, in der Zeit, in der es keine Gruppen & Kreise etc. geben kann, zu beten, die Bibel zu lesen und ungezwungen mit Menschen über die lebendige Hoffnung ins Gespräch zu kommen; wie wir diesen Prozess unterstützen können, werden wir in den nächsten Tagen überlegen - bitte betet auch hier für die richtigen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten. Für konkrete Anregungen oder allgemeine Rückfragen, könnt ihr euch gerne an den Vorstand wenden.

Und last but not least wollen wir besonders jetzt für unsere Regierung, die Krisenstäbe und die Entscheidungsträger vor Gott eintreten, aber auch für die Kranken in unserem Umfeld, Land und der Welt beten.

Gottes Segen sei mit euch!

 

 

 

 

Herzlich willkommen!


.....beim Internet-Auftritt des EC und der Landeskirchlichen Gemeinschaft Harthausen.

Schön, dass Sie diese Seite besuchen.

Gemeinsam sind wir mit der Evangelischen Kirchengemeinde unterwegs auf Gottes Weg.



Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Erkunden und Stöbern.

Ihr Internet-Team

 

 

Jugendreferent

Samuel Blutbacher

Seit September 2017 arbeitet und wohnt Samuel Blutbacher in Harthausen als Jugendreferent. Die Aufgabe von Samuel Blutbacher ist es Mitarbeiter auszubilden, zu begleiten und weiterzubilden sowie unsere Jugendarbeit weiterzuentwickeln, die regelmäßigen Gruppenveranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit mitzugestalten und die Kinder und Jugendlichen vor Ort in Harthausen zu begleiten.

Diese Jugendreferentenstelle wird zu rund 40 % (1150,- € pro Monat) durch Spenden aus unserer Jugendarbeit finanziert. 

Für jede fianzielle Unterstützung bei unserem Projekt danken wir ganz herzlich!